Wir verwenden Cookies zur optimalen Gestaltung unserer Website. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies zulassen Cookies deaktivieren
Unsere Cookie-Richtlinien
Aktivieren Sie Cookies zur Optimierung der Website-Nutzung. Cookies zulassen Unsere Cookie-Richtlinien

DIE UNTERNEHMENSGESCHICHTE VON VARTA

Erfahren Sie mehr über die faszinierende Geschichte seit 1887.


1887
Adolph Müller legt den Grundstein
Gründervater Adolph Müller hebt die Firma Büsche & Müller aus der Taufe und bereitet damit den Weg für die Zukunft VARTA
1890
Die AFA entsteht
Da AEG und Siemens vergeblich versuchten, Akkumulatoren zu produzieren, engagieren sie sich beim VARTA-Vorgänger. Das Ergebnis: die Accumulatorenfabrik AG - kurz AFA.
1893
Die ersten Elektromobile aus Amerika
"Baker-Runabout" ist der Name des ersten Elektromobils aus Amerika, das Firmengründer Adolf Müller auf den deutschen Markt bringt. Die Batterien: natürlich vom VARTA-Vorläufer AFA.
1896
AFA-Akkus bringen Licht in die Polarnacht
Die erste Nordpol-Expedition mit elektrischem Licht in eisiger Nacht: Die Akkus des VARTA-Vorgängers AFA bestehen den Kältetest bis 50 Grad. Polarforscher Fridjof Nansen kehrt 1896 nach drei Jahren glücklich heim.
1904
Die Geburtsstunde von VARTA
Die AFA-Tochter VARTA (Vertrieb, Aufladung, Reparatur Transportabler Akkumulatoren) wird gegründet. Sie produziert kleine, transportable Blei-Akkus, u.a. für Taschenlampen und zur Zündung von Motoren.
1946
Die Entstehung des Ellwanger Gerätebatteriewerks
Die ersten Trockenbatterien laufen vom Band im neuen Gerätebatteriewerk in Ellwangen. Damals noch unter dem Firmennamen BMF.
1965
Kauf der Batteriefabrik in Dischingen
VARTA Batterien werden immer noch in Dischingen produziert. Damit unterstreicht VARTA Consumer nicht nur die Bedeutung des Standortes Deutschland, sondern auch die Bedeutung von „Made in Germany“.
1969
VARTA begleitet den ersten Menschen auf den Mond
Neil Armstrong betritt als erster Mensch den Mond und VARTA ist dabei! NASA-Verantwortliche haben die Kamera des Astronauten mit einer Batterie von VARTA ausgestattet - sicher ist sicher.
1980
Alkali-Mangan wird der neue Renner
Der Produktionsstandort Dischingen fokussiert sich verstärkt auf Alkali-Mangan-Batterien. Vorteil dieser modernen Technologie: Sie ist besonders leistungsfähig und frei von Quecksilber oder Cadmium.
1986
VARTA teilt sich in drei Gruppen auf
  • Industriebatterien (Werk Hagen)
  • Starterbatterien (Werk Hannover)
  • Gerätebatterien (Werk Hannover und Ellwangen)
2002
Die Sparte „Gerätebatterie“ unter neuer Führung
Die Rayovac Corporation erhält die neue unternehmerische Führung der Sparte „Gerätebatterien“. Die Marke VARTA bleibt bestehen.
2004
VARTA 15 Minuten
Das weltweit schnellste Ladegerät schließt sich der VARTA Produktpalette an.
2005
Rayovac wird zu Spectrum Brands
Ab dem 2. Mai 2005 ändert die Rayovac Corporation offiziell ihren Namen in Spectrum Brands Inc. (SPC) - und spiegelt dadurch ein diversifiziertes Marken-Portfolio wider, das über 7 verschiedene Produktkategorien umfasst.
2010
Das neue primären Rundzellen Sortiment
Die Produktfamilie der heutigen primären Rundzellen im TriEnergy System. Gelb = langanhaltende Energie, Blau = kraftvolle Energie, Rot = präzise Energie.
2011
Indestructible Taschenlampe
Präzise, stark und unzerstörbar. Für die „Indestructible“-Leuchten ist kein Einsatz zu hart: Mit ihrem extrem widerstandsfähigen und ansprechenden Produktdesign überstehen sie selbst einen Fall aus bis zu neun Metern Höhe.
2012
125 Jahre Batterie-Expertise
VARTA feiert 125 Jahre Batterie-Erfahrung „Made in Germany“! Mit über 125 Jahren Batterie-Expertise ist VARTA Consumer heute der unbestrittene Batterie-Experte für Gerätebatterien.
2013
Portable Power
Mit den Portable Power Produkten bietet VARTA leistungsstarke Energieversorger für unterwegs: Alle, die auf mobile Geräte angewiesen sind, egal ob Geschäftsleute, Outdoor-Passionisten oder junge Menschen, können sichergehen, dass der Akku nicht schlappmacht.
2014
Best Energy Konzept
Mit dem Best Energy Konzept schafft VARTA mehr Übersicht im Batterie-Dschungel. Die neu gestalteten Blister-Verpackungen erklären Konsumenten schneller, welche Batterie für welches Gerät am besten geeignet ist.
2015
Wireless Charger
Drauflegen – Aufladen – Fertig, so funktioniert das Aufladen von Smartphones heute. Mit dem Wireless Charger gehören herumliegende Kabel und unterschiedliche Ladegeräte endlich der Vergangenheit an.
2017
Neue Kinderleuchten erweitern das Leuchtensortiment
VARTA erobert mit Paul The Bear, Biene Maja und den Minions die Kinderzimmer und bringt Kinderaugen zum Leuchten.
2018
Relaunch der Marke
Wir möchten Ihr Leben sicherer, einfacherer, heller und umweltfreundlicher machen. Daher garantieren wir nicht nur die beste Produktleistung, sondern sind Ihr verlässlicher Partner. Aus diesem Grund haben wir für Sie das komplette VARTA Consumer Batteries Sortiment optimiert, um Ihren Bedürfnissen gerecht zu werden.